IVV-Wandertage anderer Vereine 

Wir organisieren 6-7 Busfahrten pro Jahr zu Internationalen Volkswandertagen anderer IVV-Wandervereine, an denen auch Gäste teilnehmen können.  

 


Busfahrten 2019

27. Januar 2019

Aalten NL

24. Februar 2019

Ugchelen NL

31. März 2019

Freudenberg-Büschergrund

19. Mai 2019

Attendorn-Dünschede

16. Juni 2019

Netphen-Deuz

11. August 2019

Recklinghausen

29. September 2019

Schmallenberg-Holthausen

01. Dezember 2019

Kirchen-Freusberg

   

Zu den aufgelisteten Fahrten, die überwiegend an Sonntagen stattfinden, werden die Vereinsmitglieder schriftlich eingeladen.

Der Unkostenbeitrag für eine Busfahrt beträgt z.Zt. 10,00 € (NL 10,50 €) pro Mitglied.

Kinder (bis 16 Jahre) und Enkel (bis 16 Jahre) unserer Mitglieder fahren kostenlos mit.

Für unsere Gäste gelten diese Konditionen:

Erwachsene können zum Preis von 12,00 € (NL 12,50 €) an unseren Busfahrten zu IVV-Wandertagen teilnehmen.

Kinder unserer Gäste bis zum Alter von 6 Jahren fahren kostenlos mit, Kinder von 7 bis 16 Jahren  beteiligen sich mit 6,00 € an den Fahrtkosten.

In allen genannten Beträgen ist die Startgebühr von 2,00 Euro (2,50 € NL) bereits enthalten.  Die Kosten der IVV-Startkarten für Kinder, die kostenlos mitfahren, übernimmt der Verein.

Mit vollständig ausgefüllter Startkarte sind die Wanderer durch eine Unfallversicherung (s. Satzung d. DVV e.V.) geschützt und dürfen sich unterwegs mit kostenlosem Tee stärken (nicht in den NL).   

Der Bus fährt in der Regel um 6.45 Uhr an der Pizzeria Etna in Greven-Reckenfeld und um 7.00 Uhr vom Busbahnhof/ Rathausplatz Greven ab. 

In der örtlichen Presse wird rechtzeitig auf die Mitfahr-gelegenheit für Gäste hingewiesen. Diese Möglichkeit wird rege genutzt.

In unserer Liste möglicher Fahrgemeinschaften (bei Nachfrage per Mail erhältlich)  sind weitere Internationale Volkswandertage verzeichnet, die privat besucht werden können.  Unsere Nachbarvereine freuen sich immer sehr, wenn möglichst viele Wanderer aus unserem Verein ihre Veranstaltung besuchen.     

In der Terminliste des DVV (Druckausgabe oder www.dvv-wandern.de) sind zahlreiche weitere IVV-Wander-veranstaltungen aufgeführt, die z.B. während eines Urlaubs genutzt werden können.

 

Für das leibliche Wohl der Wanderer sorgen die Vereine bei den Internationalen Volkswandertagen  mit großem Engagement. Sie bieten in der Regel Speisen und Getränke zu volkstümlichen Preisen an. Auf den meist gut beschilderten  Wanderstrecken sind nach einigen Kilo- metern jeweils Kontroll- und Verpflegungsstellen einge-richtet, an denen der kostenlose Tee erhältlich ist und ein Kontrollstempel auf der Startkarte angebracht wird. Am Ziel erhält der Wanderer auf Wunsch einen "Teilnahmestempel" und/oder "Kilometerstempel" für sein persönliches Wertungsheft (beim Abzeichenwart zu kaufen, wenn gewünscht), für das man nach Erreichen einer bestimmten Teilnehmer- oder Kilometerzahl eine Urkunde und eine Ehrennadel vom DVV e.V. erhält. Es ist auch möglich, seine sportliche Leistung (km und/oder Teilnahme) auf einer „Jahreswanderer“ -Stempelkarte, die man zum Preis von 0,30 € bei der Startkartenausgabe erwerben kann, verzeichnen zu lassen.